1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

„Qualm auf der Alm“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Organisatoren von „Qualm auf der Alm“ laden wieder dienstags auf die Sonnenalm ein.  Foto: Andrea Vollmert
Die Organisatoren von „Qualm auf der Alm“ laden wieder dienstags auf die Sonnenalm ein. Foto: Andrea Vollmert

In Helden heißt es bald wieder „Qualm auf der Alm“. Vom 28. Juli bis 18. August laden die Heldener Natur- und Heimatfreunde jeden Dienstag ab 15 Uhr auf die „Sonnenalm“ oberhalb von Helden ein.

Dort wartet ein Angebot für Jung und Alt, für Familien mit Kindern, Wandergruppen, Urlaubsgäste und Daheimgebliebene auf die Besucher.

Leckeres vom Grill, original Heldener Backesbrot, selbstgebackene Kuchen, Waffeln und Hüttenkaffee gehören ebenso dazu wie frisch gezapfte „kühle Blonde“ und die Almspezialitäten Repetaler Schluck und Jodelöl. Die Kapelle „Elspe Power“ sorgt mit Livemusik für Unterhaltung.

Bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt sind der Holzsägewettbewerb, der Nagelbalken oder das Stockbrotbacken. Unter Eschen und schattenspendenden Sonnenschirmen können die Gäste in Biergartenatmosphäre die Aussicht auf das Repetal genießen.

Die Veranstalter bitten darum, Fahrzeuge auf dem Wanderparkplatz nahe der Heldener Vogelschießanlage abzustellen. Von dort aus beträgt der Fußweg über den Almsteig nur etwa 150 Meter.

Auch interessant

Kommentare