Erinnerungen an den legendären „King of Pop“

„Remember the Time“ – Michael Jackson-Tribute in der Stadthalle

Michael Jackson-Tribute-Künstler Sascha Pazdera und seine Formation erinnern an den legendären „King of Pop“. Foto: Tanja Hall (tanahall.photography)

Attendorn. „Remember the Time“ heißt es am Freitag, 18. Mai, in der Stadthalle Attendorn. Der Michael Jackson-Tribute-Künstler Sascha Pazdera und seine Formation betreten um 20 Uhr die Bühne, um an den legendären „King of Pop“ zu erinnern.

Sascha Pazdera, Frontsänger der „Memory Tour“, „Circus meets Michael Jackson“, „Moonwalker“, „The Michael Jackson Tribute Show” und „Beat it live“ ist zurück. Jetzt startet er mit seinem neuen Projekt „Remember the time“ und stützt sich dabei auf Michaels Message „Safe the L.O.V.E.“.

Mit seinem Team geht Tribute Artist Sascha Pazdera neue Wege. Musikalisch wird es viele Soloauftritte einiger Musiker geben. Einige Songs werden durch ein A-Capella-Quartett dargeboten. Darüber hinaus werden einige Stücke im Swingstil präsentiert. Kombiniert mit dem Tanzteam kommt ein Hauch von einer Las Vegas-Revue in die Stadthalle Attendorn.

Aber es wird auch die klassischen Moves und Interpretationen geben, die die Fans des unvergessenen Michael Jackson gewohnt waren. So wird aus dem Konzertabend ein musikalischer Zirkus mit vielen Emotionen.

Karten für die Show in der Stadthalle Attendorn gibt es ab 25 Euro bei der Tourist-Info in der Rathauspassage in Attendorn, im Bürgerbüro, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline ☎ 0180/6050400 (0,20 Euro/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro /Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Für diese Veranstaltung sind VIP-Tickets erhältlich. Das VIP-Ticket enthält einen reservierten Park- und Sitzplatz (letzterer in der ersten Kategorie), sowie Garderobe und kostenfreie Bewirtung ab zwei Stunden vor der Veranstaltung im Stadthallenrestaurant „Lobby“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare