Sachbeschädigungen durch Graffiti

Mehrere Sachbeschädigungen wurden am Mittwochvormittag  in der Innenstadt von Attendorn angezeigt, die seit dem Wochenende begangen wurden.

Betroffene Objekte waren eine Drogerie in der Kölner Straße, ein Garagentor und ein Stromverteilerkasten am Kirchplatz sowie ein weiterer Stromverteilerkasten in der Richtsteingasse. Hinterlassen wurden sogennante „Tags“ wie PUN, ARASION und CREAM. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 550 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare