„Alle waren super drauf“

„Schnuppertag Tischtennis“ in Attendorn begeistert die jungen Teilnehmer

Johannes Wilkmann (l.) und Alexandra Scheld (r.) begrüßten 16 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren in der Ennester Sporthalle.

Attendorn/Ennest. Die Integrations- und Migrationsberatung von Caritas-AufWind Attendorn und die Abteilung Tischtennis des TV Attendorn haben in den Sommerferien einen „Schnuppertag Tischtennis“ angeboten. Insgesamt fanden bei der Attendorner Sommerferien-Aktion 16 begeisterte und motivierte Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren den Weg in die Sporthalle Ennest.

Unter Leitung von Alexandra Scheld, mehrfache deutsche Meisterin in Diensten des Zweitligisten TuS Uentrop und selbst für den Caritasverband für den Kreis Olpe tätig, sowie Johannes Wilkmann, Leiter der Abteilung Tischtennis des TV Attendorn, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, bereits vorhandene Fähigkeiten mit Schläger und Ball unter Beweis zu stellen und neue Fertigkeiten zu erlernen.

Nach einigen Koordinationsübungen mit Luftballons wurden die wesentlichen Grundschlagarten gezeigt, die die Nachwuchsakteure im Anschluss selbst trainieren konnten.

Nach einem kleinen Mittagsimbiss sahen die Teilnehmer dann einen Schaukampf zwischen Alexandra Scheld und Johannes Wilkmann und lernten etwas über das Regelwerk. Anschließend konnten sich die Kinder bei einem Turnier sportlich untereinander messen.

Die Gewinner freuten sich über Urkunden sowie vom Tischtennis-Ausrüster DONIC gesponserte Sachpreise. Auch beim abschließenden Völkerball-Spiel stand der Spaß im Vordergrund. „Wie in den vergangenen Jahren war es ein toller Tag. Es hat wieder richtig Freude gemacht, den Kindern einen Einblick in den Tischtennissport zu vermitteln und ihnen die Sportart näher zu bringen. Die Kinder haben prima mitgemacht und waren alle super drauf“, resümiert Alexandra Scheld.

Johannes Wilkmann ergänzt: „Es ist toll, dass die vom Caritasverband Olpe mit Unterstützung der Hansestadt Attendorn veranstaltete Ferienaktion und hier insbesondere Tischtennis erneut eine solche Resonanz gefunden hat. Mein Dank gilt Alexandra Scheld für ihre Unterstützung. Wir freuen uns bereits auf eine Neuauflage im kommenden Sommer.“

Die Abteilung Tischtennis bietet für Kinder und Jugendliche dienstags und freitags zwischen 17 Uhr und 19 Uhr Training an. Ein Probetraining ist jederzeit möglich. Weitere Informationen zu Caritas-Aufwind gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare