1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Seit 60 Jahren aktiv dabei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Veilchendienstagszug in Attendorn ist bekannt für beste Stimmung und bunte Kostüme.  Fotos: Andrea Vollmert
Der Veilchendienstagszug in Attendorn ist bekannt für beste Stimmung und bunte Kostüme. Fotos: Andrea Vollmert

Im Restaurant Himmelreich fand kürzlich zur Organisation der Attendorner Karnevalszüge 2012 die zweite Wagenbauerversammlung statt. Hierzu hatte die Karnevalsgesellschaft Attendorn "Die Kattfiller" eingeladen.

Die Mottos der verschiedenen Wagenbaugruppen und Fußgruppen wurden abgefragt und die Größe der Züge ermittelt. Für den Kinderkarnevalszug am Rosenmontag wurden bis jetzt acht Großwagen und 18 Fußgruppen angemeldet. Es wird erwartet, dass hier kurzfristig noch weitere Anmeldungen erfolgen werden.

Gleiches gilt auch für den Veilchendienstagszug, der nach den bisherigen Anmeldungen schon jetzt wieder eine stattliche Länge und ähnliche Größe wie in den letzten Jahren erreichen wird. Angemeldet wurden bereits 27 Großwagen und 52 Fußgruppen. Hinzu kommen jeweils noch die Musikkapellen.

Die Themenpalette ist wieder breit gefächert. Die Wagenbauer haben wie immer tolle Ideen und lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Auch in den diesjährigen Karnevalszügen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Motto des SV 04: "Skyway to hell"

Zu den lokalen Themen gehört zum Beispiel die geplante Aussichtsplattform an der SGV-Hütte. Der SV 04 weiß hierfür auch schon einen Namen und baut "Skyway to hell". Mit dem Arbeitsthema "Musikschule" befassen sich die Unbegreiflichen.

Die Brisanz um die Hochspannungsleitungen und auch die Attendorner Gewerbesteuer beschäftigen die Wagenbauer. Auf die geplante neue Ausstellung im Südsauerlandmuseum "Hugh - woll, Indianer im Sauerland" machen die Mooskämper aufmerksam.

Die Eurokrise in Griechenland wird von der Gruppe aus Windhausen betrachtet. Zu dem Thema "Euro-Zirkus" lässt sich auch die Spanische Elternvereinigung etwas kreatives einfallen. Die Wagenbauer der KG Neuenhof lassen Angela Merkel zu folgendem Spruch verleiten: "Knusper, knusper Teuro, wer knabbert an meinem Euro?"

Kindgerechte Themen wie "Alice im Wunderland" oder "Der gestiefelte Kater" dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ebenso werden Wickie und die Muppets zu sehen sein.

Seit unglaublichen 60 Jahren ist Arno Lenninger schon in den Karnevalszügen aktiv. Mit einem Wagen "Räuber Hotzenplotz" gratuliert ihm seine Wagenbaugruppe Kämpengemeinschaft.

Die vielen Kochshows im Fernsehen nimmt die Gruppe "Bremge-Bürberg" mit ihrer "Teufelsküche" auf's Korn. Der Animationsfilm "Cars" wird vom MGV Sauerlandia unter dem Motto "Ob E10, Diesel oder Biosprit, Cars nehmen einfach alles mit" dargestellt. Die Gruppe der "Echte Fründe" befasst sich mit dem Thema "50 Jahre bemannte Raumfahrt".

Ein Jubiläum kann in diesem Jahr die Wagenbaugruppe Ennest feiern. Sie bauen bereits seit 44 Jahren prächtige Wagen für den Attendorner Karneval.

Auch interessant

Kommentare