Neu-Listernohl feiert drei Tage lang Schützenfest

Abschied von Königspaar Hans-Jürgen „Maffi“ und Sigrid Kraus

Das Neu-Listernohler Kaiserpaar Ludwig und Ulrike Langenohl. (l.) und das Königspaar Hans-Jürgen „Maffi“ und Sigrid Kraus.

Neu-Listernohl – Nach dem großen Jubiläum im vergangenen Jahr feiern die Neu-Listernohler Schützen am kommenden Wochenende drei Tage lang ihr Schützenfest. Dabei gilt es, gleich drei neue Majestäten zu ermitteln.

Los geht es am Samstag, 10. August, um 14 Uhr mit dem Kinderschützenfest auf dem Festplatz an der Mehrzweckhalle. Hier gibt es einen Wurfwettbewerb um die Ehre der Kinderkönigin oder des Kinderkönigs. Am Nachmittag stehen Kaffee und Kuchen bereit, bevor um 15.30 Uhr der Kindertanz startet.

Um 17 Uhr heißt es Antreten an der Mehrzweckhalle, Abholen der Fahne und des Jungschützenkönigs 2018 Max Millhoff. Beim anschließenden Jungschützen-Vogelschießen soll sein Nachfolger ermittelt werden. Nach der Proklamation des Jungschützenkönigs beginnt um 19.30 Uhr die Bierprobe mit DJ.

Am Sonntag, 11. August treten die Schützen bereits um 8.30 Uhr an der Mehrzweckhalle zum Abholen der Fahne an. Um 9 Uhr stehen das Festhochamt mit anschließender Gefallenenehrung auf dem Kirchplatz auf dem Programm. Ab 10.30 Uhr folgen das Frühschoppenkonzert und die Jubilarehrung.

Einer der Höhepunkte des Neu-Listernohler Schützenfestes wird ab 15.30 Uhr der Festzug sein. Das Königspaar Hans-Jürgen „Maffi“ und Sigrid Kraus, das Kaiserpaar Ludwig und Ulrike Langenohl, Jubelkönige und der neue Jungschützenkönig werden natürlich am Zug durch den Ort teilnehmen.

Sie werden begleitet vom Musikverein Neuenkleusheim, dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Listerscheid und der Sauerlandkapelle Bracht-Wormbach.

Ein großes Festkonzert mit allen beteiligten Musikzügen und der Königstanz um 18.30 Uhr gefolgt vom großen Schützenball ab 20 Uhr beschließen den zweiten Festtag in Neu-Listernohl.

Mit dem Antreten an der Mehrzweckhalle um 8.30 Uhr und dem Abholen der Fahne beginnt der letzte Schützenfest-Tag 2019 in Neu-Listernohl.

Es folgt das Korporalschafts-Vogelschießen direkt im Anschluss, bevor es beim Vogelschießen darum geht, den Nachfolger des noch amtierenden Königspaares Hans-Jürgen „Maffi“ und Sigrid Kraus zu ermitteln. Nach der Königsproklamation steht ab 1 1 Uhr der Frühschoppen auf dem Plan, bei dem die Neu-Listernohler sicher wieder bis in die Nacht feiern werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare