"Skurril Mobil"

'Skurril Mobil' findet am 9. Mai in Attendorn statt. Die Oldtimer-Ausstellung ist ein Teil der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des DRK-Ortsvereins Attendorn.

Ein Automobil mit mehr als 20 Jahren auf dem Buckel gilt üblicherweise nur mehr als "Alteisen" und ist meist schon auf dem Weg zur erbarmungslosen Schrottpresse. Die Ausnahmen bestätigen aber sehr eindrucksvoll diese Regel. Oldtimer sind eine Begeisterung für Groß und Klein, Alt und Jung.

Am Sonntag, 9. Mai, findet das Oldtimerspektakel "Skurril Mobil" erstmalig in Attendorn statt. Der beliebte Trabant und historische Zweiräder sowie Alt-Traktoren und Oldtimer verschiedener Marken werden zu bestaunen sein.

Die Oldtimershow findet in der Innenstadt rund um den Marktplatz statt. Mit dabei sind die Oldtimerfreunde Kreuztal, die Oldtimer IG Rheinland, das Landhotel Struck, die Zweiradfreunde Attendorn, die "1. IG der Audi 50 Freunde", der Trabantclub Siegerland und einige Akteure des ehemaligen Alttraktorenklub Melbecke.

Wer Gefallen an den historischen Schmuckstücken gefunden hat, könnte auch Interesse haben an den in Zukunft regelmäßig stattfindenden Oldtimertreffen rund um die Attendorner Stadthalle (der SauerlandKurier berichtete). Jeden dritten Sonntag im Monat werden die Veranstalter Karl-Heinz Wolbeck, Andreas Brüser und Alfred Hamers dann zu einem lockeren Zusammentreffen einladen. Die Auftaktveranstaltung findet am 16. Mai ab 11 Uhr an der Stadthalle Attendorn statt.

125 Jahre DRK Ortsverein Attendorn

"Skurril Mobil" findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des DRK-Ortsvereins Attendorn statt. Der Tag beginnt nach den Gottesdiensten in der evangelischen Erlöserkirche und im Sauerländer Dom mit einem Platzkonzert des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Attendorn.

Weiteres Programmhighlight für die Kleinen ist der Auftritt von "Fux" (bekannt aus dem Tigerentenclub) um 14.30 Uhr und um 16 Uhr auf dem "Alter Markt". Für das leibliche Wohl gibt es original Erbsensuppe aus der DRK-Feldküche. Viele weitere Programmpunkte des DRK füllen den Tag. Schon am 8. Mai startet das DRK mit verschiedenen Veranstaltungen in das Jubiläumswochenende.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare