Sommerkonzerte

Der Kulturring der Stadt Attendorn veranstaltet auch in diesem Jahr drei Sommerkonzerte.

Den Auftakt dieser Reihe bildet das Konzert am Sonntag, 3. August, um 19.30 Uhr in der Hospitalkirche in Attendorn. Das Ensemble "Trio 1790", bestehend aus Annette Wehnert - Violine, Jennifer Morsches - Violoncello und Harald Hoeren - Hammerflügel führt im Rahmen seines Programms "Wiener Klassik" Werke von Ignaz Pleyel, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven auf.

Das nächste Konzert findet am Sonntag, 17. August, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche "St. Augustinus" in Neu-Listernohl statt. Gerlinde Rentrop, Orgel, und Gabriele Fuchs-Rinscheid, Geige, führen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach, Josef Gabriel Rheinberger und Johan Severin Svendsen auf.

Das dritte und letzte Sommerkonzert folgt am Sonntag, 31. August, in der evangelischen Erlöserkirche in Attendorn. Um 19.30 Uhr präsentiert das Blechbläserensemble "Trombe e Tromboni" in der Besetzung Ingo Samp und Georg Elsaeßer - Trompete, Michael Sauer - Horn, Andreas Regeling - Posaune, Daniel Ridder - Tuba, Werke von Antonio Vivaldi, Modest Petrowitsch Mussorgsky, Claude Debussy u. a.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare