Sperrung an drei Tagen

Rohrbruch wird beseitigt: Straße in Windhausen länger gesperrt als geplant

Die Höhenstraße in Attendorn-Windhausen wird an drei Tagen voll gesperrt.
+
Die Höhenstraße in Attendorn-Windhausen wird an drei Tagen voll gesperrt. (Symbolfoto)

Die Höhenstraße in Attendorn-Windhausen ist momentan teilweise gesperrt. Dort werden nach einem Rohrbruch Bauarbeiten vorgenommen. Auch in den kommenden Tagen kommt es zu Einschränkungen.

Windhausen - Die Baustelle befindet sich nach Angaben der Stadt Attendorn auf Höhe des Grundstücks Höhenstraße 37 in WIndhausen. Dort werde für den Wasserbeschaffungsverband Windhausen ein Rohrbruch beseitit.

Ursprünglich sollte die Straße nur am heutigen Donnerstag zwischen 7 und 16.30 Uhr voll gesperrt werden. Aufgrund von Lieferverzögerungen verzögern sich die Arbeiten aber, wie der Wasserbeschaffungsverband mitteilte.

Daher wird die Höhenstraße nun auch am Freitag, 19. Februar, und Montag, 22. Februar, von 7 bis 16.30 Uhr voll gesperrt. „Nach Arbeitsschluss und an dem Wochenende wird eine Überfahrbarkeit der Baustelle über Stahlplatten gewährleistet“, erklärte die Stadt Attendorn.

Der Verkehr werde während der Sperrung über das angrenzende Straßennetz (Höhenstraße, Plettenberger Straße (L 697), Alte Dorfstraße, Weltringhausen, Auf der Höh) umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare