Tagestreff der Caritas ist gut angelaufen

Angehörige nutzen Entlastungsangebot

Attendorn/Finnentrop. (SK) Für Senioren mit einer demenziellen Erkrankung aus Attendorn und Finnentrop bietet die Caritas-Station seit einigen Wochen einen Treffpunkt an.

Jeden Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr wird nach einem Kaffeetrinken ein abwechslungsreiches Programm geboten. Mit haupt- und ehrenamtlicher Unterstützung werden gemeinsam Spiele und Gedächtnistraining oder auch kleine Spaziergänge unternommen. Das Programm orientiert sich stets an den Interessen und Wünschen der Gäste. Pflegende Familienangehörige nutzen diese Zeit für andere Dinge und Erledigungen. Anne Schulte, Leiterin des Mobilen Sozialen Dienstes in der Caritas-Station, erläutert: "Durch dieses Angebot können wir einige Stunden Entlastung in der alltäglichen Betreuung bieten. Wir freuen uns, wenn Angehörige diese Möglichkeit für sich nutzen und während dieser Zeit einfach auch mal etwas für sich tun können." Infos und Anmeldung bei Anne Schulte oder Pflegedienstleiter Uli Mertens in der Caritas-Station, Tel. 02722/9361-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare