1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Tanz in den Mai

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Veranstalter Frank Harnischmacher, Jens Selter (hinten), Otto Kerstin, Toni Vogt (Mitte) und Markus Harnischmacher (vorne) freuen sich auf das Maifest.  Foto: Anette Leusmann
Die Veranstalter Frank Harnischmacher, Jens Selter (hinten), Otto Kerstin, Toni Vogt (Mitte) und Markus Harnischmacher (vorne) freuen sich auf das Maifest. Foto: Anette Leusmann

Die Wirte der Attendorner Fußgängerzone laden am 30. April zum 13. Mal zum Maifest auf den Marktplatz ein. Beim Tanz in den Mai wird zum dritten mal "Wild Weekend" für super Partystimmung sorgen. Die siebenköpfige Coverband garantiert Rock- und Popmusik auf höchstem Niveau. Ihr Repertoire umfasst aktuelle Hits, aber auch bekannte Songs aus den 80er und 90er Jahren. Wie im letzten Jahr findet die Veranstaltung unter freiem Himmel statt. Die Veranstalter vertrauen auf gutes Wetter und hoffen auf einen sehr vollen Marktplatz.

"Da die Karnevalisten ihre Feier auf Pfingsten verschoben haben, würden uns freuen, alle Attendorner begrüßen zu können" erklärte Jens Selter. Der Eintritt zum Tanz in den Mai ist frei. Für das leibliche Wohl und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.

Auch interessant

Kommentare