Tapetenwechsel

Die 'Winnie-Puh'-Kostüme der 'Biggekäfer' können beim Flohmarkt für Karnevalskostüme erstanden werden. Foto: Anette Leusmann

Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren, veranstaltet die Wagenbaugruppe "Biggekäfer" am Samstag, 31. Januar, von 13.30 bis 16 Uhr im Attendorner Feuerwehrhaus wieder einen Flohmarkt für Karnevalskostüme.

Im letzten Jahr verzichtete die Wagenbaugruppe auf die Durchführung eines Flohmarktes, da Karneval schon im Januar war. Doch diesmal bieten die "Biggekäfer" allen Karnevalisten wieder die Möglichkeit, zum einen ihre alten Kostüme zu verkaufen und sich gleichzeitig für die närrischen Tage neu einzukleiden.

In den letzten beiden Jahren war die Wagenbaugruppe, die nur aus Frauen und Kindern besteht, im Umzug als "Tabaluga" und als "Winnie Puh" vertreten. Diese Kostüme gibt es beim Flohmarkt zu kaufen.

Am Freitag, 30. Januar, können zwischen 16 und 18 Uhr Karnevalskostüme aller Art und in allen Größen im Attendorner Feuerwehrhaus abgegeben werden. Die "Biggekäfer" verkaufen sie dann am folgenden Samstag in Kommission. Zehn Prozent aus dem Verkauf gehen dann an die Wagenbaugruppe.

Die Veranstalterinnen bitten an beiden Tagen, die umliegenden Parkplätze zu benutzen und den Feuerwehrplatz frei zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare