Tiefschnee und Sonne

Ab in den Schnee: Die Schüler des Attendorner Rivius-Gymnasiums hatten viel Spaß im Zillertal.

Beste Bedingungen fanden die mehr als 70 Schüler während der SkiFreizeit der Jahrgangsstufe 8 am Attendorner Rivius-Gymnasium auf der Duxeralm im Zillertal vor.

So viel Schnee wie in dieser Saison gab es schon lange nicht mehr, aber die Rivianer hatten auch Glück mit der Sonne: Mehrere schöne Tage sorgten für das heißersehnte "Schalker Wetter" (Blauer Himmel, weißer Schnee). Das elfköpfige Lehr-Team bestehend aus qualifizierten Lehrern, skibegeisterten Eltern und Ehemaligen sowie Sportstudenten zeigte sich begeistert über die Lernfortschritte der Schüler. Bis zum Abschluss der Ski-Woche meisterten alle Anfänger spielend die roten und blauen Pisten des Haushangs, während die Fortgeschrittenen ihre Technik in den anspruchsvollen Skigebieten der Zillertal-Arena verfeinern konnten.

Der für den letzen Tag geplante "Rivius Parallel-Slalom" musste wegen dichten Schneetreibens abgesagt werden. Stattdessen stellten die Ski-Gruppen Köpfchen und Orientierungsvermögen im Skigebiet im Rahmen einer Ski-Rallye unter Beweis.

Fackelwanderung und "Ski-Hochzeit" rundeten die sehr gelungene Schneesportwoche der Rivianer ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare