1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Jugendlicher (16) bei Unfall verletzt: Roller und Auto stoßen zusammen

Erstellt:

Kommentare

Ein Rollerfahrer fährt bei Sonnenuntergang über die Straße.
Der Jugendliche (16) war auf der Attendorner Straße unterwegs, als es zu dem folgenschweren Zusammenstoß mit dem Auto kam. (Symbolbild) © Julian Stratenschulte/dpa

Bei einem Unfall im Kreis Olpe hat sich ein 16-jähriger Rollerfahrer verletzt. Der Jugendliche ist beim Abbiegen mit einem Auto zusammengestoßen.

Attendorn - Auf der Attendorner Straße in Attendorn hat sich am Montag (2. Mai) ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 15.25 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Roller. Ein 16-Jähriger wurde dabei verletzt.

Jugendlicher (16) bei Unfall verletzt: Roller und Auto stoßen zusammen

Der 16-Jährige war mit seinem Motorroller auf der Attendorner Straße unterwegs. Eine 64 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Auto hinter dem Auto. „In Höhe der Einmündung zum Gartenweg, wollte die Pkw-Fahrerin den Rollerfahrer überholen, da dieser ihr zu langsam gefahren sei. Zeitgleich beabsichtigte jedoch der 16-Jährige mit seinem Motorroller, in den Gartenweg nach links abzubiegen. Die Fahrzeuge stießen zusammen“, heißt es zum Unfallhergang im Bericht der Polizei.

Jugendlicher (16) bei Unfall verletzt: Sachschaden an beiden Fahrzeugen

Der 16-Jährige stürzte mit seinem Roller und verletzte sich. Nach Polizeiangabe wollte er selbstständig mit einer Erziehungsberechtigten einen Arzt aufsuchen. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

In Finnentrop (Kreis Olpe) überschlug sich ein Auto und stürzte beinahe einen Abhang hinunter. Der schwer verletzte Fahrer kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare