In Attendorn

Schwerer Motorrad-Unfall: Fahrer kracht in Leitplanke

Schwerer Motorrad-Unfall in Attendorn: Ein Motoradfahrer krachte in die Leitplanke.
+
Schwerer Motorrad-Unfall in Attendorn: Ein Motoradfahrer krachte in die Leitplanke.

Schwerer Unfall im Kreis Olpe: Ein Motorrad-Fahrer ist in die Leitplanke gekracht und hat sich schwer verletzt.

Attendorn - Durch einen Verkehrsunfall auf der L 880 zwischen Mecklinghausen und Oberveischede ist ein Kradfahrer schwer verletzt worden.

Der 49-jährige Kradfahrer befuhr am Donnerstag (17. September) gegen 16.30 Uhr die L 880 in Fahrtrichtung Oberveischede. Im Bereich einer Linkskurve kam er aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort angebrachten Schutzplanke.

Durch den Aufprall verletzte sich der Kradfahrer schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei im Kreis Olpe schätzt den Sachschaden auf etwa 10.000 Euro. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Schwerer Unfall an einem Bahnübergang im Sauerland. Ein Rollerfahrer wurde von einem Zug erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare