Unfall auf der L697

Auto kommt von Landstraße ab und überschlägt sich - drei junge Insassen verletzt

Bei einem Unfall bei Helden wurden drei junge Männer verletzt. Das Auto, in dem sie saßen, kam auf der L697 von der Straße ab und überschlug sich.
+
Bei einem Unfall bei Helden wurden drei junge Männer verletzt. Das Auto, in dem sie saßen, kam auf der L697 von der Straße ab und überschlug sich.

Spektakulärer Unfall am Sonntagnachmittag bei Helden: Ein Auto kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die drei jungen Insassen wurden verletzt.

Helden - Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Sonntag gegen 16.15 Uhr auf der L697 bei Helden. Ein 18-Jähriger war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Auto, in dem zudem ein 17 und ein 18 Jahre alter Mitfahrer saßen, auf der Landstraße von der Reper Höhe in Richtung Helden unterwegs.

Vor dem Ortseingang des Attendorner Ortsteils verlor der junge Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet daraufhin auf eine ansteigende Böschung, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Unfall bei Helden: Rettungsdienst bringt Verletzte ins Krankenhaus

Der 18-jährige Fahrer und die beiden anderen Fahrzeuginsassen konnten sich nach Angaben der Feuerwehr selbst aus dem Auto befreien. Sie wurden bei dem Unfall bei Helden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die drei jungen Männer ins Krankenhaus. Auch die Feuerwehr war zur Unfallstelle auf der L697 ausgerückt und sicherte sie ab.

Schätzungen der Polizei zufolge entstand bei dem Unfall bei Helden ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die L697 war für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

In Olpe ereignete sich am Wochenende ein schrecklicher Unfall: Ein 23-jähriger Mann starb, nachdem er in der Innenstadt die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und gegen einen Baum gekracht war. Zwei seiner Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen.

Ein fürchterlicher Unfall in Finnentrop forderte am Wochenende ein weiteres Todesopfer. Nachdem eine 17-jährige Motorradfahrerin nach einer Kollision mit einem Pickup noch an der Unfallstelle starb, erlag ihre gleichaltrige Mitfahrerin nun im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Auch in Marsberg endete ein schwerer Unfall tödlich: Ein Auto krachte auf einer Kreuzung frontal in einen Lkw. Der Fahrer des Autos starb später im Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare