1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Ursulinen sind neuer Stadtmeister

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Mannschaft des St.-Ursula-Gymnasiums kann stolz sein auf den errungenen Titel.
Die Mannschaft des St.-Ursula-Gymnasiums kann stolz sein auf den errungenen Titel.

Die Schülermannschaft des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn hat in der vergangenen Woche die "erweiterte" Stadtmeisterschaft im Fußball in der Wettkampfklasse III (1995-1997) gewonnen.

Nach drei Spielen im Modus "Jeder gegen Jeden" wurden die Ursulinen ohne Punktverlust souverän Turniersieger und treten nun als Vertreter der Stadt Attendorn am 10. September die Reise nach Olpe an, wo die Kreismeisterschaft ausgespielt wird.

Im ersten Spiel wurde der Grundstein für den Erfolg gelegt, da die Mannschaft der St.-Ursula-Realschule im "Derby" mit 2:0 besiegt wurde. Danach konnte man sich knapp mit 1:0 gegen die Vertretung der Gemeinschaftshauptschule Attendorn durchsetzen, ehe im entscheidenden dritten Spiel die Hauptschule Finnentrop mit 4:2 bezwungen wurde.

"Das Geheimnis ihres Erfolges bildeten das uneigennützige Zusammenspiel und das disziplinierte, mannschaftlich geschlossene Auftreten der Ursulinen-Vertretung", sind sich die Verantwortlichen des Gymnasiums sicher.

Auch interessant

Kommentare