1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Vorteil des Bigge-Eco-Tarif

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Stadtwerke Attendorn reagieren auf Gaspreiserhöhung. Im neuen Bigge Eco-Tarif haben die Kunden die Möglichkeit, die anstehende Gaspreiserhöhung zum 1. Juli 2008 aufzufangen. Voraussetzung ist eine vertragliche Bindung bis zum 31. Dezember 2009 und eine Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung.

Sind diese Grundlagen erfüllt, so ist der Bigge-Eco-Tarif (Mein immer drunter Tarif) bis zum Vertragsende immer 0,37 Cent/kWh (brutto) günstiger als der entsprechende Grundversorgungstarif. Das heißt, ob Preissenkung oder Preiserhöhung, der Bigge - Eco passt sich automatisch an und bleibt linear zum Zeitpunkt der Preisänderung um 0,37 Cent/kWh preiswerter.

Durch Optimierungen und Rationalisierungsmaßnahmen haben die Stadtwerke Attendorn GmbH auch in der Vergangenheit nicht die gesamten Bezugskostensteigerungen an ihre Kunden weitergegeben. Da dieses Potenzial nun ausgeschöpft ist, können die Kunden durch die Erteilung einer Einzugsermächtigung in den Vorteil des Bigge-Eco-Tarif kommen.

Warum ist dieser Tarif günstiger?

Durch die Vertragsbindung bis mindestens 31. Dezember 2009 wird eine Kalkulationssicherheit erreicht. Die Stadtwerke Attendorn GmbH müssen, wie alle anderen Marktteilnehmer in Deutschland, prognostizierte Gasmengen bestellen. Da es sich um Zukunftswerte handelt, ist diese Prognose sehr schwierig, denn die Anbieter kennen weder die Temperaturdaten noch die Menge, die durch den liberalisierten Wettbewerb gewonnen oder verloren werden.

Eine große Abweichung der Daten hat zur Folge, dass der Lieferant eine Ausgleichszahlung von den Stadtwerken Attendorn GmbH verlangen wird und sich somit die Einkaufskonditionen verschlechtern. Die Bankeinzugsermächtigung führt zu einer Vereinfachung der Abrechnungsprozesse. Hier entfällt die aufwendige Buchung, Kontrolle und Zuordnung der Überweisungsträger. Das Risiko eines Forderungsausfalls wird minimiert und auch die aufwendigen Inkassogänge gehören dann in der Regel der Vergangenheit an.

Auch interessant

Kommentare