Shuttle-Bus zur Burg Schnellenberg

„We Rock Queen“ beim Attendorner Kultursommer

+
Mit „We Rock Queen“ gastiert die Veranstaltungsreihe „Attendorner Kultursommer am 7. August auf der Burg Schnellenberg.

Attendorn - Das vierte Konzert im Rahmen des Attendorner Kultursommers 2019 findet am Mittwoch, 7. August, um 20 Uhr statt. Diesmal gastiert die Veranstaltungsreihe mit der Tribute-Show „We Rock Queen“ auf der Burg Schnellenberg.

Es gibt wieder einen kostenlosen Bus-Shuttle von der Aral-Tankstelle zur Burg. Mit „We Rock Queen“ hat sich eine außergewöhnliche Konzertproduktion etabliert, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Musik der britischen Rocklegende „Queen“ in höchster Qualität und mit mitreißender Spielfreude zu interpretieren. Losgelöst von rein optischen Effekten setzt „We Rock Queen“ musikalisch sehr nah am Original aber erkennbar eigenem Stil den Schwerpunkt der Tribute-Show auf die authentische Wiedergabe der Songs. 

Bandleader und Gitarrist Frank Rohles, Bassist Rainer Peters und Schlagzeuger Boris Ehlers gehörten zur Originalbesetzung des Queen-Musicals „We Will Rock You“ in Köln. Queen-Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor hatten die Bandmitglieder für die Besetzung der Kölner Musical-Produktion seinerzeit persönlich ausgewählt. Die Keyboards besetzt Marco Lehnertz, der als Musiker unter anderem für die „Söhne Mannheims“ und „Jupiter Jones“ aktiv war. Als Frontmann agiert der charismatische Sänger Sascha Kleinophorst, der bereits bei vielen Bandprojekten als Leadsänger tätig war. 

Da die Parkmöglichkeiten an der Burg Schnellenberg begrenzt sind, bittet der Veranstalter, vom kostenlosen Shuttle-Service Gebrauch zu machen. Dieser fährt in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Pendelverkehr von der Aral-Tankstelle am Wassertor zur Burg Schnellenberg und von 22.30 Uhr bis 23.30 Uhr zurück. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Für Speisen und Getränke vor Ort ist gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare