Vielfältiges Angebot im und am eigenen Vereinshaus

Weihnachtsmarkt in Biekhofen - längst kein Geheimtipp mehr

Der Weihnachtsmarkt in Biekhofen  ist schon lange kein Geheimtipp mehr und alljährlich ein beliebter Auftakt für die Adventszeit.

Biekhofen - Der Schützenverein „St. Hubertus“ Biekhofen lädt am Wochenende, 30. November und 1. Dezember, zum traditionellen Weihnachtsmarkt im und am eigenen Vereinshaus ein.

Bei weihnachtlicher Musik haben die Gäste die Möglichkeit, sich vom reichhaltigen Angebot zu überzeugen. Ob man sich bereits nach einem Weihnachtsbaum umsehen möchte, man einfach gemütlich den einen oder anderen Glühwein genießen möchte, oder man noch nach Dekorationsartikeln für das bevorstehende Fest sucht: Der Weihnachtsmarkt in Biekhofen bietet ein vielfältiges Angebot. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag, 30. November, von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 13 bis 19 Uhr seine Pforten. Die Hütten auf dem Schützenplatz mit Speisen und Getränken sind über die Öffnungszeiten hinaus geöffnet.

Weihnachtsmärkte im Sauerland: Hier gibt es alle Termine auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare