Werkzeuge und Metall aus Wohnhaus gestohlen

Attendorn. Unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende in ein unbewohntes Einfamilienhaus im Waldenburger Weg ein.

Wie die Polizei berichtet, gelangten die Einbrecher in der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen über ein gewaltsam geöffnetes Garagentor in das Kellergeschoss des Wohnhauses. Daraus entwendeten sie mehrere hochwertige Bohrhammer, ein Baustellenradio, eine Rohrpresse sowie Kupferteile im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare