Wer wird Prinz in Ennest:

Alle Ennester fragen sich: "Wer wird der Nachfolger von Prinz Friedhelm I.:" Fotos: Anette Leusmann

Große Prunksitzung mit abwechslungsreichem Programm

Ennest. (aleu)

Am Montag findet dann um 18.31 Uhr (Einlass 17.30), also eine Stunde früher als bisher, die große Prunksitzung der Ennester Karnevalsgesellschaft in der Schützenhalle statt. Im Mittelpunkt steht natürlich die Frage, wer der 58. Prinz des Ennester Karnevals wird.

Nach der mit Spannung erwarteten Proklamation erwartet die Jecken wieder ein stimmungsgeladenes Programm mit den Ennester Garden, den Flowersternen aus Oberelspe, dem Männerballett Ihnetal, den Klein Colonias und der Prinzengarde Fretter.

Ein absoluter Höhepunkt ist der Auftritt der Schützenbrüder Bölkenkötter aus Dellbrück.

Durch das Programm führt Andre Busenius mit Unterstützung von Carsten Wehmeier und für die musikalische Unterhaltung sorgen die Lennebuben aus Grevenbrück.

Die Eintrittskarten gibt es bei Andreas Wehmeier Tel. 02722/53346) und kosten für Mitglieder 6 Euro und Nichtmitglieder 9 Euro.

Am Veilchendienstag wird dann die Ennester Karnevalsgesellschaft mit ihren Garden und die "Echten Fründe" am großen Umzug in Attendorn teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare