Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Gleich zwei Fahrzeuge von Handwerksunternehmen wurden in der vergangenen Nacht von Unbekannten in Attendorn am Hettmecker Teich aufgebrochen.

Am Fahrzeug eines Heizungs- und Sanitärunternehmens wurde ein Fenster des Renault-Transporters eingeschlagen. Durch die entstandene Öffnung wurde nach Polizeiangaben die Tür des Laderaums entriegelt und mehrere Elektrowerkzeuge gestohlen. Werkzeuge wie Schlagbohrmaschinen, Akkuschrauber und weitere Werkzeuge wurden auch aus einem in der Nähe stehenden Fiat Ducato eines Handwerkers gestohlen. Insgesamt fielen den Tätern Elektrowerkzeuge für mehr als 7000 Euro in die Hände.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare