1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Drolshagen

Auto überschlägt sich - junger Fahrer (18) schleudert aus Kurve

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kai Osthoff

Kommentare

Ein 18-Jähriger ist bei einem heftigen Unfall verletzt worden. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen.

Drolshagen - Er schleuderte aus der Kurve, drehte sich mehrfach und überschlug sich dabei: Ein 18-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zu Donnerstag bei einem Unfall verletzt worden.

Auto schleudert aus der Kurve: Unfall in Drolshagen Husten

Der junge Mann fuhr auf der Straße „Zur Silberkuhle“ (L531) in Drolshagen-Husten, als er in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Sein Auto fuhr noch 50 Meter durch den Straßengraben und Büsche, drehte sich dabei und überschlug sich, bis der Wagen in Schieflage im Straßengraben zum Stehen kam.

Unfall in Drolshagen: Erst 50 Meter später kam der Kleinwagen nach einem Überschlag zum Stehen.
Unfall in Drolshagen: Erst 50 Meter später kam der Kleinwagen nach einem Überschlag zum Stehen. © Kai Osthoff

Der 18-Jährige konnte sein Auto aus eigener Kraft verlassen. Er wurde jedoch leicht verletzt.

Die Landstraße war für mehrere Stunden für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Der nicht mehr fahrbereite Unfallwagen musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Verdacht auf Alkohol oder Drogen fanden die Polizeibeamten bei dem Leichtverletzten nicht. Zudem auch keine gültige Fahrerlaubnis. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Auch interessant

Kommentare