Abo als Voraussetzung 

Betrügerischer Anruf

Drolshagen. Eine 29-Jährige aus Eichen wurde am Mittwochnachmittag um 15.30 Uhr von einer Unbekannten angerufen.

Die Anruferin avisierte einen Gutschein in einem Einkaufswert von 1000 Euro, einlösbar bei diversen Geschäften. Voraussetzung sei allerdings ein Abo mit einem Kostenrahmen von 50 Euro für ein Jahr. Zu dem Zweck sollte die Angerufene ihre Kontodaten übermitteln, ansonsten würde der Gewinn verfallen, so die Polizei. Obwohl die Anruferin Name, Adresse und sogar das Geburtsdatum der 29-Jährigen nennen konnte, fiel sie nicht auf die Täuschung herein und erstattete stattdessen eine Anzeige wegen versuchten Betruges.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare