Fahrerin versucht noch, auszuweichen

Auf Bundesstraße von Auto erfasst: Fußgänger verletzt

+
Symbolfoto

Drolshagen. Ein 62-jähriger ist am Dienstagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der B55 zwischen Bergneustadt und Drolshagen leicht verletzt werden.

Nach Polizeiangaben befuhr ein 51-Jährige mit ihrem Ford Fiesta die B55 in Fahrtrichtung Drolshagen. In Höhe eines kreuzenden Radwegs querte der Fußgänger aus bislang ungeklärten Gründen die Fahrbahn von links nach rechts. 

Nach eigenen Angaben versuchte die Ford-Fahrerin noch, dem 62-Jährigen auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Ein Rettungswagen brachte den Fußgänger zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare