Lesen macht Spaß

Dräulzer Vorschulkinder sind „Bibifit“

Drolshagener Vorschulkinder machten den Büchereiführerschein.

Drolshagen – Das Programm „Bibfit“, eine Leseförderungsaktion der Katholischen öffentlichen Büchereien, erklärt Kindergartenkindern den Umgang mit Büchern und Bibliotheken. Diesen Führerschein machten im laufenden Jahr bereits 85 Vorschulkinder der Drolshagener Kindergärten.

Mit ihren Erzieherinnen besuchten sie mehrmals die KÖB Drolshagen im Heimathaus und lernten, dass Lesen Spaß macht und dass Büchereien vielfältige Angebotebereit halten. 

Abgerundet wurde jedes Treffen mit dem Vorlesen eines Bilderbuches. In der letzten Stunde erhielten die Kinder von den Mitarbeiterinnen der Bücherei, Anja Wintersohl und Carina Dornseifer, ihren „Führerschein“ in Form einer Urkunde. Die Kinder dürfen nun mit ihrem eigenen Leserausweis selbstständig Bücher ausleihen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare