Zeugen gesucht

Roller-Gruppe flüchtet vor der Polizei: Jugendlicher fährt Mädchen auf Fahrrad an - und haut ab

In Drolshagen hat ein Rollerfahrer auf der Flucht vor der Polizei ein Mädchen auf einem Fahrrad angefahren. Danach schubste er dessen Mutter und haute ab.
+
In Drolshagen hat ein Rollerfahrer auf der Flucht vor der Polizei ein Mädchen auf einem Fahrrad angefahren. Danach schubste er dessen Mutter und haute ab. (Symbolbild)

Eine Gruppe von Rollerfahrern ist am Sonntagabend in Drolshagen vor der Polizei geflüchtet. Ein Jugendlicher fuhr dabei ein Mädchen auf einem Fahrrad an und schubste anschließend deren Mutter. Die Polizei sucht Zeugen.

Drolshagen - Wie die Polizei berichtet, fiel einer Streifenwagenbesatzung am Sonntag gegen 20 Uhr eine Gruppe von Rollerfahrern auf, die von Hützemert kommend in Richtung Drolshagen unterwegs war. Die Beamten wendeten daraufhin ihren Streifenwagen und wollten die Zweiräder kontrollieren.

Als sie das bemerkten, flüchteten sie in Richtung Innenstadt. Auf Höhe des Marktplatzes bog ein Rollerfahrer, der sein Versicherungskennzeichen laut Polizei nach oben umgeknickt hatte, dann nach rechts in die Straße „Im Höfchen“ ab. In der Sackgasse sahen die Polizisten, wie der Fahrer über eine schmale Brücke fuhr und danach verschwand.

Drolshagen: Rollerfahrer fährt Mädchen auf Fahrrad an - und haut ab

Wenige Minuten später sprach ein Mann die Beamten an. Er berichtete, dass seine Tochter kurz zuvor auf ihrem Fahrrad von einem Rollerfahrer, der aus Richtung „Im Höfchen“ gekommen sei, angefahren worden sei und sich dabei leicht verletzt habe. Seine Ehefrau sei ihm bis zum Seniorenzentrum St. Gerhardus gefolgt und habe ihn zur Rede gestellt. „Nachdem die Zeugin ankündigte, die Polizei zu verständigen, stieß der Rollerfahrer sie zu Seite und fuhr davon“, teilt die Polizei mit.

Der Rollerfahrer wird folgendermaßen beschrieben: Er sei etwa 14 Jahre alt und schlank gewesen. Der südosteuropäisch aussehende Jugendliche habe kurze, dunkelblonde Haare gehabt und sei mit einem schwarzen Helm, einem schwarzen T-Shirt, einer schwarzen Jogginghose mit weißem Strich an der Seite und schwarzen Schuhen bekleidet gewesen. Sein Zweirad sei bordeauxrot gewesen.

Hinweise zu den Vorfällen in Drolshagen nimmt die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761/9269-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare