Unter Corona-Bedingungen

Unvergesslicher Moment: Erzieherin mit Autokorso verabschiedet

Mit einem Autokorso verabschiedeten sich Familien und Kolleginnen von Diana Wigger.
+
Mit einem Autokorso verabschiedeten sich Familien und Kolleginnen von Diana Wigger.

Die Corona-Pandemie lässt die Menschen besonders kreativ werden - und so bleibt der Abschied für Diana Wigger aus dem im St. Clemens Kindergarten und Familienzentrum Drolshagen mit Sicherheit unvergesslich.

Drolshagen - Der Abschied von der Erzieherin stand für den 31. Januar auf dem Programm: Da eine Feier im Kindergarten mit allen Familien in der momentanen Situation nicht möglich war, hat sich das Team rund um Leiterin Gaby Korb etwas Besonderes ausgedacht.

Die Familien und Kollegen machten sich gemeinsam mit einem Autokorso von Drolshagen aus auf den Weg. Alle Familien konnten sich dann einzeln aus dem Auto heraus verabschieden. Im Vorfeld hatten die Kinder Plakate und bunte Fähnchen gebastelt, die sie Diana überreichten. Eine gelungene und kreative Überraschung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare