Fahrzeug wird nach Facebook-Hinweis gefunden

Einbruch in Hotel: Erst klauen die Täter Geld und Schnaps - dann hauen sie im Lieferwagen ab

+
Symbolbild

Dumicke - Das Landhotel Haus Dumicketal in Dumicke war in der Nacht zu Donnerstag Ziel von unbekannten Einbrechern. Zunächst erbeuteten sie Trinkgelder und mehrere Flaschen Schnaps, dann flüchteten sie in einem geklauten Lieferwagen. Der Tauchte kurze Zeit später aber wieder auf.

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei zwischen 2 und 5.30 Uhr. Die Täter hebelten eine Flügeltür auf und verschafften sich so Zugang zu den Räumen des Hotels. "Dabei nahmen sie Trinkgeld in unbekannter Menge aus einer Schublade und mehrere Flaschen Spirituosen mit", teilen die Ermittler mit. 

Doch damit nicht genug: Anschließend entfernten die Unbekannten sich mit einem Lieferwagen des Hotels. Der tauchte aber schnell wieder auf: "Auf einen Zeugenaufruf des Geschädigten in einem sozialen Netzwerk meldete sich allerdings am frühen Abend ein Mitteiler, der den Wagen in Sondern gesehen hatte. Die Polizei stellte daraufhin den Wagen sicher", heißt es im Polizeibericht. 

Die Kriminalpolizei nahm die weiteren Ermittlungen auf und sicherte Spuren. Hinweise nimmt die Polizei unter 02761/9269-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare