Vier Festtage und Buchchronik geplant

Feuerwehr Drolshagen feiert 2021 ihr 125-jähriges Bestehen

Zum 125-jährigem Bestehen des Löschtrupps sind Musik und Feiern an vier Tagen in der ersten Jahreshälfte 2021 geplant.
+
Zum 125-jährigem Bestehen des Löschtrupps sind Musik und Feiern an vier Tagen in der ersten Jahreshälfte 2021 geplant.

Drolshagen – Auf ein Jahr mit mehr Präsenz hoffen: Das tut die Dräuzler Feuerwehr für das nächste Jahr. Zum 125-jährigem Bestehen des Löschtrupps sind Musik und Feiern an vier Tagen in der ersten Jahreshälfte 2021 geplant. Für Feuerwehrinteressierte, die gerne in die Geschichte eintauchen möchten, veröffentlichen Historiker Dr. Peter Vitt und Musikzugleiter Walter Meinerzhagen bereits Ende diesen Jahres eine Buchchronik.

Die Planung des Jubiläumsjahres haben bereits 2017 in verschiedenen Arbeitskreisen begonnen. Federführend seien dabei der Feuerwehrleiter Dirk Nebeling und Musikzugführer Peter Hebbecker gewesen. „Dementsprechend hoffen wir, dass all die Mühe nicht zu Strohfeuer wird und sich die Pandemie so weit eindämmen lässt, dass wir feiern können“, berichtet Nebeling. 

Ein besonderes Projekt neben der Festtage stellt die Geschichtschronik dar, die Ende diesen Jahres im hiesigen Handel für 20 bis 25 Euro erwerblich sein soll. „Besonders die Kriegsjahre, in denen das Personal an die Front gezogen wurde oder aber auch Wirtschaftskrisen haben sich auf den Feuerwehrbetrieb niedergeschlagen“, erklärt Nebeling. Neben der Schilderung besonderer Herausforderungen hat sich Historiker Vitt um die Chronik der Löschzüge gekümmert. Wer sich für die Musikzüge interessiert, findet Informationen dazu durch Walter Meinerzhagen auch in der Chronik wieder. 

Zukunftspläne der Feuerwehr

Und was plant die Feuerwehr für die Zukunft? „Wir haben einen Arbeitskreis zur Bildung einer Kinderfeuerwehr ab 2021 gegründet. Eine Fuhrparkerweiterung um einen Kommandowagen ist ebenso für das nächste Jahr angesetzt“, erläutert der Feuerwehrleiter. 

Eine Übersicht zur Planung der Festakte: 

  • 11. März 2021: In der Vierjahreszeiten-Halle der Rosestadt ist ein abendliches Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Kassel geplant. Der Erlös des Konzertes wird komplett zur Förderung der örtlichen Jugendfeuerwehr und des Jugendmusikorchesters verwendet. Start des Kartenvorverkaufs ist voraussichtlich im November und Dezember diesen Jahres. 
  • 28. Mai bis 30. Mai 2021: Hier finden drei Festtage hintereinander statt: Am Freitag, 28. Mai, werden Gäste zu einem Kommersabend in die Vierjahreszeiten-Halle geladen. Anschließend sind Groß und Klein dazu eingeladen, dem großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz zuzuhören. Die musikalische Begleitung erfolgt durch den Musikzug Drolshagen. Am darauffolgenden Samstag findet ein Konzert der Kölschen Band „Paveier“ und der „Funky Tones“ in der Vierjahreszeiten-Halle statt. Auch hierfür werden Karten käuflich Anfang des nächsten Jahres erwerblich sein. Den Abschluss der Festfolge bildet der 30. Mai, welcher zugleich den Kreisfeuerwehrtag feiert. Nach einem Festhochamt in der St.-Clemens Kirche ist ein Festumzug zur Vierjahreszeiten-Halle mit Feuerwehren des Kreises Olpe und regionalen Musikzügen geplant. Abgerundet wird das Programm durch ein geselliges Frühschoppen mit musikalischer Begleitung der Dräuzler Blaskapellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare