1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Drolshagen

Fleißige "Wichtel" packten Hunderte von Päckchen ein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rund 1000 Päckchen gehen auf die Reise nach Rumänien und in den Kosovo, gepackt von Kindern für Kinder. Foto: Timo Schrage
Rund 1000 Päckchen gehen auf die Reise nach Rumänien und in den Kosovo, gepackt von Kindern für Kinder. Foto: Timo Schrage

"Ich schenk Dir meinen Stern" lässt Kinderherzen höherschlagen

[IMGZOOM=import/bilder/R49-OE75547.jpg][/IMGZOOM] Drolshagen. (tisch)

Rund 1000 Päckchen sammelten sich gestern im St.-Clemens-Haus in Drolshagen an. Grund für die vermehrte Anhäufung an Weihnachtsgeschenken ist auch in diesem Jahr die Aktion "Ich schenk Dir meinen Stern". Die "Weihnachtswichtel" waren dabei Kinder der Spielkreise und Kindergärten aus und um Drolshagen. Bereits zum fünften Mal engagiert sich der Drolshagener Konnex-Club für Kinder aus Rumänien und dem Kosovo. Vorbildfunktion dafür hatte vor fünf Jahren ein Fernsehbericht über den Warendorfer Verein "Aktion kleiner Prinz".

Seit nunmehr 15 Jahren bringt dieser Warendorfer Verein Weihnachtsgeschenke zu hilfsbedürftigen Kindern im Ausland. 2005 waren es allein rund 11.000 versandte Pakete. Martina Gosmann, Mitglied des Konnex-Clubs und eine der Organisatorinnen, ließ sich davon anstecken. "Mit unserer Initiative sind es fast 1000 Kinder mehr, die sich über ein Päckchen freuen können", erklärte sie gestern ihre Motivation hinter der Sammelaktion gegenüber dem SAUERLANDKURIER.

Per Lastwagen gelangen die Präsente mit Süßigkeiten, Spielsachen, Kleidungsstücken und weiteren Inhalten in das Zwischenlager nach Warendorf. Von dort aus treten die Päckchen ihren langen Weg direkt zu ihren jungen Empfängern an.

"Ich schenk Dir meinen Stern" sei ebenso wichtig für die Kinder, die selbst Päckchen verpackt haben, so Martina Gosmann. "Die Kinder hier lernen, dass es andere Jungen und Mädchen gibt, denen es sehr viel schlechter ergeht."

Auch interessant

Kommentare