Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Frontalzusammenstoß mit Verletzten

Drolshagen. Der Polizei wurde am heutigen Dienstag gegen 13.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 55 zwischen Eichen und Wenkhausen gemeldet.

Nach vorläufigen Erkenntnissen geriet eine 22-jährige Frau, die mit ihrem Fahrzeug in Richtung Eichen unterwegs war, aus ungeklärten Gründen in einer langgezogenen Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einer Kollision mit dem Fahrzeug eines 33-jährigen Mannes aus Attendorn, berichtet die Polizei. Die Verursacherin und ihr Beifahrer erlitten schwere Verletzungen, Rettungskräfte brachten sie sowie den Attendorner in das Krankenhaus nach Olpe. An den Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden, sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die B 55 war für die Unfallaufnahme circa zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare