1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Drolshagen

"Jeder Ballkontakt zählt" im Kampf gegen Drogen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sechs "Move-it-Boxen" in der Clemens-Apotheke übergeben

Drolshagen. (SK)

Während der Fußball-WM im Sommer nahm die Clemens-Apotheke in Drolshagen an der Spenden-Aktion "Jeder Ballkontakt zählt" zu Gunsten des Vereins "Keine Macht den Drogen" teil (Der SAUERLANDKURIER berichtete).Über mehrere Wochen konnten die Apotheken-Kunden wie die echten Stars auf Fußbällen unterschreiben. Für jedes Autogramm spendete Apotheker Manfred Hunold zehn Cent, so dass zusammen mit den über 1000 teilnehmenden Kollegen der Apotheken-Kooperation Vivesco ein Spendenbetrag von fast 40.000 Euro erreicht wurde.

Dieses Geld kommt dem Verein "Keine Macht den Drogen" zugute, der versucht, mit Sportprojekten Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Leistungsfähigkeit zu testen und ihren Teamgeist zu fördern, um so Gewalt und Drogenkonsum aktiv vorzubeugen.

"Sport bietet ein soziales Umfeld, das Spiel, Spaß und Gesundheit miteinander verknüpft. Das sind gute Voraussetzungen, um Drogen überhaupt nicht erst als begehrenswert zu empfinden", so Knut Föckler vom Förderverein.

Zusätzlich finanzierten die Vivesco-Apotheken von dem Spenden-Erlös 150 "Move-it-Boxen", gefüllt mit vielfältigen Spiel-und Sportgeräten. Um diese Sportboxen konnten sich Kindergärten, Schulen und alle Gruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, bewerben. Auch in der Clemens-Apotheke gingen zahlreiche sehr fantasievolle und gelungene Bewerbungen ein. Manfred Hunold war stolz, gleich sechs Gewinnern gratulieren zu können: "Nachdem wir so lange auf die Auswertung der Bewerbungen warten mussten, sind wir sehr froh, die Kinder jetzt noch vor Weihnachten mit dem Erfolg ihrer Arbeit überraschen zu können", und lud zur Übergabe der Geschenk-Boxen in die Apotheke ein. Gewinner waren die Kindergärten St. Clemens und "Herrnscheider Kindernest" aus Drolshagen, "Unterm Regenbogen" in Schreibershof und "Die kleinen Strolche" in Bleche, ferner die E2-Jugendmannschaft des SC Drolshagen und die KJG Drolshagen.

Auch interessant

Kommentare