Erfolgreicher Abschluss

Nachwuchskräfte der Feuerwehren aus Drolshagen und Olpe bestehen Grundausbildung

Die Kameraden der Feuerwehren aus Drolshagen und Olpe haben die Grundausbildung zum Truppmann erfolgreich beendet.

Drolshagen/Olpe. Insgesamt neun Nachwuchskräfte der Feuerwehren aus Drolshagen und Olpe haben ihre umfangreiche Grundausbildung zum Truppmann nach über 200 Stunden erfolgreich beendet.

Der Lehrgang umfasste in seinen vier Modulen die Schulung zu den vielen unterschiedlichen Aufgabengebieten, die für die Arbeit in den Einsatzeinheiten erforderlich sind. Neben dem Löschen von Bränden, der Erste-Hilfe Ausbildung und der Schulung in technischer Hilfeleistung absolvierten die Teilnehmer zusätzlich noch den Lehrgang zum Sprechfunker und zum Atemschutzgeräteträger. 

Die Lehrgangsleiter Clemens Schürholz (Drolshagen) und Dirk Meiworm (Olpe) sind dankbar für das Engagement der jungen Feuerwehrkräfte „Die zeitintensive Ausbildung zum Truppmann bildet die Grundlage für alle weiteren Lehrgänge in der Feuerwehr. Wir sind froh, dass die Teilnehmer ihr Freizeit für die Feuerwehr investiert haben.“ 

Erfolgreich haben Christopher Grebe, Alexander Wigger (beide Feuerwehr Olpe), Frederik Menne, Jan-Niclas Schmidt, Tom Weiskirch (alle Löschgruppe Oberveischede), Marius Drüeke, Mario Schulte, Philip Host (alle Löschzug Iseringhausen) und Kevin Müller (Löschzug Drolshagen) teilgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare