Auf der L708 zwischen Schreibershof und Germingnhausen

Schwerer Unfall beim Abbiegen: Eine Verletzte und mehr als 50.000 Euro Sachschaden

+

Schreibershof/Germinghausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der L708 zwischen Schreibershof und Germinghausen wurde am Montagmorgen eine Personen verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall um 8.35 Uhr. Der 38-jährige Fahrer eines Lieferwagens wollte auf Höhe der Anschlussstelle zur A 45 in Richtung Dortmund auf die Autobahn auffahren. Dabei übersah er allerdings eine 53-jährige Frau, die mit ihrem Pkw in Richtung Wegeringhausen unterwegs war. 

"Es kam zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen. Ein an der Autobahnabfahrt haltender Lkw wurde ebenfalls beschädigt", teilt die Polizei mit. 

Die 53-Jährige stand unter Schock, nach Erstversorgung durch ein Rettungsteam konnte sie aber wieder entlassen werden. Es entstand ein hoher Sachschaden, die Polizei schätzt ihn auf über 50.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare