Mystische Reise und Rockmusik

„The Island of Rock”: Konzert des Musikzuges Drolshagen

Die Musiker laden zum Jahreskonzert in der Vier-Jahreszeiten-Halle in Drolshagen ein.

Drolshagen – Das Konzert des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Drolshagen am Samstag, 23. November, steht unter dem Motto „The Island of Rock“.

Dieses setzt sich aus zwei Konzertteilen zusammen, die man beide für sich als Highlights bezeichnen kann. Im ersten Teil begibt sich der Musikzug mit dem Publikum auf ein mystische Reise mit dem Stück „The Island of Light”. Eine sinfonische Dichtung, die speziell für Blasorchester komponiert wurde und die große Bandbreite der Klangfarben ausnutzt und diese im dritten Satz durch eingespielte Soundeffekte untermalt. 

Der zweite Teil wird dagegen einen ganz anderen Charakter tragen. Hier geht es um Rockmusik, denn mit den richtigen Arrangements kann auch die Musik der Beatles oder der Rolling Stones in Form von Blasmusik sehr eindrucksvoll wiedergegeben werden. So kommen die Fans von Pop- und Filmmusik nicht zu kurz. 

Wer sich von „The Island of Light” verzaubern lassen und später mit dem Musikzug Drolshagen, unter der Leitung von Jan Schröter, in die Welt der Rockmusik eintauchen möchte, ist eingeladen am 23. November, um 19.30 Uhr, in die Vier-Jahreszeiten-Halle zu kommen.

Karten sind im Bürgerbüro Drolshagen, bei Bruno Schürmann, im Farbhaus Schulte und bei jedem Musiker erhältlich (Preis: 12 Euro, Schüler und Studenten 8 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare