Musikfreunde Schreibershof spielen populäre Märsche

Überraschungsständchen zum eigentlichen Schützenfest

Die Musikfreunde Schreibershof überraschten die Dorfbewohner Schreibershofs jetzt mit einem Ständchen zum eigentlichen Schützenfest.

Schreibershof - Anlässlich des Schreibershofer Schützenfestes haben es sich die Musikfreunde Schreibershof nicht nehmen lassen, dem Dorf ein Ständchen zu bringen.

Pünktlich zur normalen Antrittszeit erklangen aus Richtung des Schützenplatzes, wo sich die Musiker postiert hatten, einige populäre Märsche. Da dieser Auftritt bis zuletzt geheim gehalten wurde, war es eine große Überraschung für die Dorfbewohner, die den Musikern aus allen Ecken von Schreibershof freudig zuwinkten. Selbst in den etwas weiter entfernten Dörfern war die Musik zu hören und wirkte so für zumindest etwas Schützenfest-Feeling.

Es war das erste Mal seit Beginn der Corona-Pandemie, dass die Musikfreunde wieder in großer Runde zusammen musizierten. Damit das Vereinsleben weitergeht, wurden zuletzt wieder die Musikunterrichte für den Nachwuchs aufgenommen sowie Musikproben im kleinen Kreis durchgeführt. Dies soll so fortgeführt werden und die Musikfreunde hoffen, dass möglichst bald auch wieder Gesamtproben möglich sind. Schließlich fiebern alle dem kommenden Jahr entgegen - hoffentlich wieder mit Frühlingskonzert und Schützenfesten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare