Am Fahrbahnrand übersehen

Seniorin (73) kracht ungebremst in zwei geparkte Autos - zwei Verletzte

+
Symbolfoto

Drolshagen - Bei einem Verkehrsunfall in Drolshagen wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen verletzt. Eine Seniorin war auf zwei geparkte Autos aufgefahren.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 15.45 Uhr. Eine 73-jährige Frau befuhr zu diesem Zeitpunkt die Benolper Straße in Fahrtrichtung Benolpe. 

Dabei habe sie nach eigenen Angaben zwei am Fahrbahnrand abgestellte Autos übersehen. "Sie fuhr nach Zeugenangaben ungebremst auf und schob die Fahrzeuge zusammen", berichtet die Polizei. 

Die beiden Mitfahrer im Fahrzeug der Seniorin verletzten sich bei dem Aufprall, ein Betroffener wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppunternehmen schleppte das Fahrzeug der 73-Jährigen ab. Der Gesamtschaden liegt Schätzungen der Polizei zufolge bei rund 12.500 Euro. 

Lesen Sie auch: 

Autos krachen auf Kreuzung frontal ineinander - zwei Verletzte

Lkw verliert Ladung: Hunderte Bierkisten landen auf der Straße

Gegen Laterne gekracht: Mann (74) nach Unfall eingeklemmt - Hubschrauber im Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare