Winterball in Bühren

Bühren. Der St. Georg Reiter- und Heimatverein Bühren lädt am Samstag, 31. Januar, zu seinem Winterball ein. Mit der Vorabendmesse, die um 19.30 Uhr in der St.

Elisabeth Kapelle in Dumicke stattfindet, beginnt der Festabend. Um 20 Uhr eröffnet dann der Vorsitzende, Alfons Nebeling, den offiziellen Winterball in der „Alten Schule“ des Dumicketals. Wie im vergangenen Jahr werden erneut Bilder aus der langen Vereinsgeschichte in einer Diashow gezeigt. Der Vorstand hat dazu sehr viele alte Bilder eingescannt und aufgearbeitet, um Einblicke in das Vereinsleben zu geben. Für das leibliche Wohl und gute Musik ist gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare