Archiv – Finnentrop

Verein des Jahres

Verein des Jahres

Fotos: Sven Prillwitz
Verein des Jahres
Jede Menge Superlative

Jede Menge Superlative

Die Laudatoren sparten bei ihren Ansprachen für die vier Gewinner des Wettbewerbs „Verein des Jahres“ nicht mit Superlativen. Eine kurze Zusammenfassung:
Jede Menge Superlative
Trainingsbereich für Frauen

Trainingsbereich für Frauen

Mit Sektempfang, einem Starterangebot und einem Tag der offenen Tür feiert das Fitnesscenter „Youfit“ am Samstag, 31. Januar, seine Neueröffnung mit eigenem Bereich für die weibliche Kundschaft.
Trainingsbereich für Frauen

Öffentliche Diskussion

Die Bewerbung der Städte und Gemeinden der LenneSchiene zur Aufnahme in das Europäische Förderprogramm LEADER geht in die Schlussphase – und soll Anfang Februar öffentlich diskutiert werden.
Öffentliche Diskussion

Zusätzlicher Gewinner

Die angekündigte Überraschung entpuppte sich als zusätzlicher Gewinner: Die Sparkasse Finnentrop und der SauerlandKurier haben am Montagabend im Kino vier statt der angekündigten drei Vereine als „Verein des Jahres“ ausgezeichnet.
Zusätzlicher Gewinner

Bis die Rüstung rostet

Fretter. „Was uns der Spaß auch immer kostet, wir feiern bis die Rüstung rostet“ – unter diesem Motto feiert der SV Fretter den Kinderkarneval in der Schützenhalle.
Bis die Rüstung rostet

Neue Partyband

Erstmals wird die Partyband „Night Life“ für Stimmung in der Schützenhalle sorgen. Die Musiker werden im Anschluss an die Prunksitzung das närrische Treiben mit geeigneten Party-Hits beschallen.
Neue Partyband

Startschuss am Samstag

Die Bamenohler Narren starten am kommenden Samstag, 31.Januar, den närrischen Reigen. Zahlreiche heimische und befreundete Künstler und Garden werden wieder auf der Bühne zu sehen sein (siehe Infokasten).
Startschuss am Samstag

Wer beerbt Prinz Daniel II.?

Die Frage aller Fragen, die die Hülschotter Narren bewegt, wird am kommenden Freitag, 30. Januar, bei der heimischen Prunksitzung gelüftet. Nach genau 448 Tagen als Prinz Karneval wird Daniel II.
Wer beerbt Prinz Daniel II.?

Erstmals vor Publikum

Nach knapp einem Jahr, in dem die Kinder die ersten Grundlagen in Notenkunde und Rhythmik gelernt haben, sind die Kinder der musikalischen Früherziehung des Musikvereins Schönholthausen zum ersten Mal vor Publikum auftreten.
Erstmals vor Publikum

Kinder helfen Kindern

Nachfolgend das Kinderprogramm bis März in kinder-jugend-& kulturhaus Finnentrop.
Kinder helfen Kindern

Vorstand aufgestockt

Die Generalversammlung der St. Antonius Schützenbruderschaft Rönkhausen fand kürzlich statt.
Vorstand aufgestockt

Rückblick der FSG

Bamenohl/Weringhausen. Die Frauensportgemeinschaft Bamenohl-Weringhausen hat eine neue Übungsleiterin: Im Rittbergerhof Weißenberg fand kürzlich die Jahreshauptversammlung statt.
Rückblick der FSG

Lob vom NRW-Justizminister

1987 wurde der Arbeitskreis „Dorf und Pfarrchronik“ gegründet.
Lob vom NRW-Justizminister

Besondere Ensembles

Finnentrop. Der 52. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Region Westfalen-West (Märkischer Kreis, Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen) findet an diesem und am nächsten Wochenende statt.
Besondere Ensembles

Wohnhaus „Am Halloh“ im Blick

Bei der Suche nach Objekten, die sich für die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlinge eignen, hat die Gemeinde Finnentrop auch ein Wohnhaus in Lenhausen ins Auge gefasst.
Wohnhaus „Am Halloh“ im Blick

Freie Wähler machen Druck

Finnentrop. Die Fraktion der Freien Wähler für Finnentrop hat sich erneut an die Kommunalaufsicht gewandt.
Freie Wähler machen Druck

Vollmert äußert Unverständnis

Die Fraktion der Freien Wähler für Finnentrop äußert sich kritisch zum Thema Dichtigkeitsprüfung im Frettertal und den Gesprächen zwischen Ratsmitgliedern und der Gemeinde (der SauerlandKurier berichtete).
Vollmert äußert Unverständnis

Versammlung des Dorfvereins

Fretter. Der Dorf- und Heimatverein lädt für Sonntag, 1. Februar, um 19 Uhr, zu seiner Generalversammlung in den Gasthof „Zur Post“ ein.
Versammlung des Dorfvereins

Heizkosten zu hoch?

Die Gemeinde Finnentrop bietet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW vom 1. Februar bis zum 31. März eine Thermografie- und Energieberatungsaktion an.
Heizkosten zu hoch?