Eschen im Frettertal von„Triebsterben“ befallen

Baumfällarbeiten: Radweg wird teilweise gesperrt

Finnentrop Gemeinde Frettertal Baumfällung Symbolfoto Archiv
+
Im Frettertal werden von Montag bis Donnerstag Bäume gefällt. Aus Sicherheitsgründen wird der Radweg in Teilen gesperrt.

In der Zeit von Montag, 22., bis Donnerstag, 25. Februar, werden in der Gemeinde Finnentrop am Radweg im Frettertal (SauerlandRadring/Ruhr-Sieg-Radweg) Bäume gefällt. 

Finnentrop - Der Bereich zwischen Serkenrode (Sportplatz) und Fehrenbracht (Dorfplatz) ist in dieser Zeit für alle Nutzer gesperrt. Während der Baumfällarbeiten mit speziellen Holzerntemaschinen besteht Lebensgefahr. Um ihrer Verkehrssicherungspflicht nachzukommen, beauftragt die Gemeinde Finnentrop als Eigentümerin der Waldflächen entlang des Radweges regelmäßig einen Baumsachverständigen mit der Kontrolle der Bäume.

Im vorliegenden Fall muss nun ein Eschenbestand gefällt werden, der vom weit verbreiteten Eschentriebsterben befallen ist.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare