Mitarbeiter des Zentrums nehmen an DRK-Aktion teil

Caritas Finnentrop lässt Blut

Freunde und Mitarbeiter des Caritas-Zentrums Finnentrop nehmen an der Blutspendeaktion des DRK-Ortsvereins teil.

Finnentop. Kürzlich sind Freunde und Mitarbeitende des Caritas-Zentrums Finnentrop dem Aufruf von Elisabeth Hoffmann, Mitarbeiterin der Caritas-Station, gefolgt und haben sich an der Blutspendenaktion des DRK-Ortsverbandes Finnentrop beteiligt.

„Tagtäglich sind wir für Menschen der Gemeinde Finnentrop im Bereich der Pflege und Betreuung im Einsatz. Daher wissen wir ganz genau, wie viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Es ist uns ein großes Anliegen, sich an solchen Aktionen zu beteiligen“, so Pflegedienstleiterin Barbara Vogt.

Teilnahme an der Blutspendeaktion ist noch bis zu den Sommerferien möglich. Die Gruppe mit den meisten Teilnehmern darf sich über einen Grillgutschein über 150, die mit den zweitmeisten Spendern über einen Grillgutschein in Höhe von 100 Euro, jeweils gespendet von der Firma Metten, freuen. Erstspender werden doppelt gezählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare