Nur noch wenige Karten

„Don’t stop the Music“ in Heggen

+
„Don´t stop the Music“ präsentiert dem Publikum einen Hit nach dem anderen.

Finnentrop – Nur noch wenige Karten sind für die Tanzshow „Don’t stop the Music“ in der Heggener Schützenhalle am Mittwoch, 15. Januar, ab 20 Uhr verfügbar.

„Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird und magische Momente wieder aufleben lässt. Ohrwürmer von Elvis Presley und den Bee Gees, Madonna und Michael Jackson und den heutigen Stars wie Usher, Rihanna und Lady Gaga sind vorprogrammiert“, heißt es in der Einladung der Kulturgemeinde Finnentrop. 

„Die international bekannte Choreographin Maricel Godoy hat eine Gruppe fantastischer Tänzer zusammengestellt und eine unglaubliche, atemberaubende Show erschaffen. Die Künstler sind erstklassige Performer in ihrem gewählten Tanzbereich: Steptanz, klassisches Ballett, Breakdance, moderner Freestyle und Streetdance sowie einige beeindruckende Superstar Covers“, so die Kulturgemeinde. 

„Don´t stop the Music“ präsentiert dem Publikum einen Hit nach dem anderen, wobei jede Nummer die Essenz seiner Epoche wiederspiegelt. 

Nur noch wenige Karten können für diese Veranstaltungen im Rathaus (Zimmer 13), telefonisch unter Tel. 02721/512-151 sowie per E-Mail unter n.eckert@finnentrop.de erworben werden. 

Ein kostenloser Busshuttle steht bei dieser Veranstaltung zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare