1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Essen – mit Leidenschaft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Gastraum des ?Schlemmerstübchens? erstrahlt in frisch renoviertem Glanz.
Der Gastraum des ?Schlemmerstübchens? erstrahlt in frisch renoviertem Glanz.

In allerhand Leckereien kann man ab Freitag, 1. Februar, in Heggen schwelgen: Pünktlich um 11.30 Uhr öffnet hier das "Schlemmerstübchen" an der Biggestraße seine Pforten.

Inhaberin Maria Hasanaj und ihre Mitarbeiterin freuen sich schon darauf, viele Gäste im neuen Imbiss begrüßen zu dürfen. Nach gründlicher Renovierung und viel Engagement laden die beiden Frauen ein, das "Schlemmerstübchen" neu zu entdecken.

Das Team verfügt über reichlich Erfahrung in der Gastronomie, beide haben schon im Imbiss und in der Pizzeria gearbeitet. "Zu diesem Job gehört Leidenschaft", erläutert Maria Hasanaj, die aus Hofolpe stammt. Schon lange wollte sie sich selbstständig machen – hier an der Heggener Biggestraße 3 bot sich die perfekte Gelegenheit.

Qualität steht im Mittelpunkt

Ein besonderes Augenmerk wird im "Schlemmerstübchen" auf die Qualität des Essens gelegt.

Ob Würstchen, Schnitzel oder Burger, das Fleisch dafür stammt vom heimischen Metzger. Und auch Soßen und Salate sind natürlich hausgemacht. Alle Gerichte – und auch den Kaffee – gibt's selbstverständlich zum Mitnehmen, "gerne aber auch zum Hier-Essen", so Maria Hasanaj.

Zur Eröffnung gibt es natürlich auch ganz besondere Angebote: Zigeuner- und Jägerschnitzel für 5 Euro, große Salate für schlappe 4 Euro. Da lohnt es sich doch, vorbeizuschauen.

Das "Schlemmerstübchen" ist montags bis samstags von 11.30 bis 21 Uhr und sonntags von 16 bis 21 Uhr durchgehend geöffnet.

Auch interessant

Kommentare