Klimaschutz und ich

Ferienprogramm des kjk-Hauses in Finnentrop

In der ersten Ferienwoche unternahmen die Kinder viele Ausflüge.

Finnentrop – Umweltschutz wird beim Ferienprogramm, organisiert vom kjk-Haus, schwerpunktmäßig thematisiert.

Angeboten wurde ein Klimabrunch, bei dem regionale und saisonale Ernährung im Mittelpunkt stand. Beim Besuch der „Finnergie“ drehte sich alles um Energie. Beim Energie Quiz erfuhren die Teilnehmer allerlei Energiespartipps für den Alltag.

Auch ein Upcycling-Workshop im kjk-Haus, bei dem T-Shirts gebatikt wurden, war Teil des Programms. Zudem entwarfen die Kinder aus Plastik Mode und präsentierten sich die Endergebnisse in Form einer Modenschau. 

Unter pädagogischer Leitung untersuchten die Kinder Wassertiere.

Unter fachkundiger Führung ging es in die Lenneauen, wo sich alles um das Thema Wasser drehte. Die Teilnehmer durften die Wassergüte bestimmen, verborgene Lebewesen unter den Steinen entdecken Wasser filtern und Wasserräder bauen. Ein Workshop zum Thema Nachhaltigkeit beendete die erste Themenwoche im kjk-Haus.

Anmeldung 

für das fortlaufende Sommerferienprogramm unter Tel. 02721/50748. Weitere Informationen unter www.kinderjugendkulturhaus.de/ 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare