Auf der L 687

Motorradfahrerin überholt trotz Verbots und verliert die Kontrolle - schwer verletzt

+
Symbolfoto

Finnentrop - Motorradunfall bei Finnentrop: Eine 33-jährige überholte mit ihrer Maschine unerlaubterweise in einer Rechtskurve und verlor die Kontrolle. Sie stürzte in einen Graben und wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 33-jährige Frau am Samstag gegen 13.10 Uhr mit ihrem Motorrad die Landstraße 687 aus Richtung Sundern in Richtung Rönkhausen. Nachdem sie in einer Rechtskurve verbotswidrig einen vor ihr fahrenden Pkw überholt hatte, verlor sie beim Wiedereinscheren die Kontrolle über die Maschine. 

Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Graben. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt werden. Erst am vergangenen Wochenende hatte es in Finnentrop einen Motorradunfall gegeben - auf der Fehrenbrachter Straße. Der Fahrer wurde dabei leicht, seine Beifahrerin schwer verletzt. -eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare