Erste Besichtigung am Mittwoch, 3. Juli

Elf Finnentroper Ortschaften bei „Unser Dorf hat Zukunft“

Das offizielle Logo der Aktion.

Finnentrop – Die Bewertungskommission des Gemeindewettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ ist bald auf Besichtigungstour. Elf Ortschaften haben sich für den Wettbewerb angemeldet.

Bei der Bewertung werden vor allem Aktivitäten wie Baugestaltung, Grüngestaltung, soziales und kulturelles Leben sowie zukünftige Konzeptionen und deren Umsetzung berücksichtigt. Besondere Dorfaktivitäten können mit einem Sonderpreis bedacht werden.

Der Kreis Olpe wird darüber hinaus die Dörfer gesondert prämieren, die im herausragenden Maße Kriterien wie Nachhaltigkeit oder soziales Engagement erfüllen.

Folgende Orte werden besichtigt: 

  • Mittwoch, 3. Juli: 14.45 Uhr Lenhausen und 17 Uhr Frielentrop
  • Freitag, 5. Juli: 13.15 Uhr Schliprüthen, 15 Uhr Fretter und 17 Uhr Schönholthausen
  • Mittwoch, 10. Juli: 13.15 Uhr Gierschlade, 14.30 Uhr Deutmecke, 16.15 Uhr Ostentrop und 18 Uhr Glinge
  • Freitag, 12. Juli: 13.15 Uhr Sange und 15 Uhr Weringhausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare