Zwölf Judoka von Bushido Finnentrop beim Kreiseinzelturnier

Fünf Sportler oben auf dem Treppchen

Trainer Wilfried Koll führte seine Judoka zu den Erfolgen in Freudenberg.

Weringhausen. Zwölf Judoka von Bushido Finnentrop nahmen am Kreiseinzelturnier in Freudenberg teil. Betreut wurden sie von Trainer Wilfried Koll. Fünf Siege sprangen am Ende heraus.

Leonie Cistaro bestritt ihr erstes Turnier und belegte mit ihrer Stand- und Hüfttechnik den 1. Platz. Ebenfalls belohnten sich Lena Pohl, Jan Eric Siepe, Lars Siepe und André Graefen mit Platz 1. Lena Cistaro und Karla Bandic freuten sich sehr über Platz 2. Luka Meiritz kämpfte sehr stark und versuchte seine Gegner in Bewegung zu halten, am Ende war Platz 3 ein gelungenes Resultat. Aleksej Arhipor, Luka Bandic, Matteo Graewe und Mathis Müller belegten jeweils Platz 5.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare