Teilnahme bis Ende Dezember möglich

Gemeinde Finnentrop startet Online-Befragung zum Thema „Bauen und Wohnen“

Familie Baustelle Hausbau Bauen Wohnen
+
Um die Themen „Bauen und Wohnen in Finnentrop“ geht es in der aktuellen Online-Umfrage der Gemeinde.

In den kommenden Wochen erfolgt eine Online-Befragung zum Thema „Bauen und Wohnen“ in Finnentrop. Der Fragebogen kann ab sofort auf der online Startseite der Gemeinde Finnentrop aufgerufen und ausgefüllt werden. Die Befragung soll bis einschließlich 31. Dezember 2020 laufen und ist selbstverständlich anonym.

Finnentrop - Mit der Beteiligung an dieser Befragung können die Bürger einen wichtigen Beitrag für die Zukunftsentwicklung Finnentrops leisten, heißt es in der Mitteilung der Gemeinde. Ziel der Umfrage ist es, die Wünsche und Erwartungen der Bevölkerung in allen Ortsteilen abzufragen, um so ein möglichst genaues Bild der aktuellen Strukturen und des Bedarfs zu erhalten.

Im Einzelnen geht es dabei auf der einen Seite um die aktuelle Wohnsituation und Wohnzufriedenheit. Auf der anderen Seite sollen Hinweise zum Wohnungs- und Bauplatzangebot in den Ortsteilen sowie zu konkreten Wunschvorstellungen der Befragten aufgenommen werden.

Hintergrund

Die Verwaltung der Gemeinde Finnentrop befasst sich aktuell sehr intensiv mit Fragen der zukünftigen Siedlungsentwicklung in den Ortsteilen. Aufgrund übergeordneter Planungen (Landes-/Regionalplanung) sind die Spielräume für die Entwicklung von Baugebieten zukünftig aller Voraussicht nach eng begrenzt.

Vor diesem Hintergrund wird derzeit ein gesamtkommunales Siedlungsentwicklungskonzept erarbeitet. Ziel ist es, unter Berücksichtigung der Bevölkerungsentwicklung, des demographischen Wandels sowie - möglichst differenziert - der aktuellen und zukünftig zu erwartenden konkreten Bedarfssituation ein Grundkonzept für die Entwicklung neuer Baugebiete zu erarbeiten.

Hier geht es zur Umfrage

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare